top of page
  • helmlfranz

Welttierschutztag

Tierische Hilfe im alpinen Gelände:

Der Bergrettungsdienst Oberösterreich ist ein gemeinnütziger Verein bei dem ehrenamtliche

Bergretter:innen rasche Hilfe im alpinen Gelände leisten. Ebenso wird bei Katastropheneinsätzen und bei Sucheinsätzen der Polizei im ländlichen und urbanen Raum geholfen. Die tägliche Arbeit der Bergrettung wird häufig durch speziell ausgebildete Lawinen- und Suchhunde oder Personenspürhunde unterstützt. „Mein Hund Franziska ist ein erfolgreicher Einsatzhund der Bergrettung Oberösterreich. Wir als Team sind im ganzen Bundesland unterwegs, um Menschen in Not zu Helfen. Franziska ist mit ihrer Nase super unterwegs und wurde auch schon mehrmals zum Lebensretter“, beschreibt Alexander Seemann von der Bergrettung Oberösterreich. Für den Bergrettungsdienst Oberösterreich ist es besonders wichtig, dass nicht nur die Hunde ein hohes Maß an Ausbildung erhalten, sondern auch die Hundeführer ständig in allen Rettungs- und Bergetechniken sowie Erster Hilfe und Lawinenkunde trainiert sind. Fressnapf würdigt dieses wertvolle Projekt mit 5.000 Euro und zeichnet es im Rahmen des „Tierisch engagiert“-Awards 2023 aus.

Danke Alex und Franziska für euer Engagement!!


106 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page